ERINNERN GEHÖRT DAZU – EINE WANNSEE PARTIE

liebe freund*nnen der künste,

morgen ist wieder ein erinnerungstag. nun gut.

hoffentlich nicht vergessen ist die erinnerung an die wannsee- konferenz, in der die vernichtung der europäischen juden in entspannter atmosphäre genauestens geplant wurde.

a. eichmann berichtete bei seinem prozeß in israel, es sei heiter zugegangen, es sei getrunken worden. und viel gelacht.

dank gilt der kunstkirche bochum, an deren orgel aus den 1930ern  musik entstand.  das sopransaxophonsolo bei weiter tönender orgel am beginn des letzten drittel zitiert ganz sicher absichtlich das lied yerushalaim shel zahav, und es läßt uns erschauern.

so mitten beim erinnern. erst recht am grauenhaften ende.

das gehört dazu.

m.e.z.

link zum anhören: https://hearthis.at/markusemanuelzaja/wannsee-partie/

wan-02
20170120_221444

Advertisements