BÜCHNER NEUMANN WOYZECK

woyzeck

nach georg büchner

maria neumann
schauspiel

matthias geuting
orgel, klavier, clavichord

markus emanuel zaja
baßklarinette, altsaxophon

kunstkirche christ könig
bochum, steinring 34

samstag 17. september 2016
20 uhr

kunstkirche bochum

kugel: martin steinert

woyz02

Advertisements

HYAZINTHENDUFT UND FRÜHLINGSLUST

liebe freund_inn_en der künste,

das leben geht wieder los.

erste vernissage im sechsten jahr der legendären kunstkirche bochum: anne berlit stellt aus.

zum jahresmotto sehnsucht gibt es eine starke aussage: nostalgia ist nicht nur ein schöner titel, es ist licht, duft, und neues leben.

über 2200 blühende hyazinthen schweben in der kunstkirche. sie schauen wie aus himmlischen gefilden zu uns herab nach unten. sie duften. mit ihren sorgsam eingepackten wurzelballen leben sie: die zwiebelgewächse reagieren auf licht, auf sich selbst, auf alle vibrationen, die im raum der kunstkirche spürbar sind.

die menschen, ihre gefühle, ihre sehnsüchte. alles wünschen, konzentriert, konsequent, reich an allen sinnen. endlich.

zur eröffnung etwas musik: ein wunderbares antikes saxophon, spartanische elektronik, die so feine alte orgel…

verzichtlich wie es in der zeit der vorbereitung üblich ist: ja. kein tinnef.

hoffnungsvoll, wie es ebenso tradition ist: ja. es ist so.

friedlich, wie es erträumt ist in der welt: ja. keine kompromisse. am leben.

purer duft.

m.e.z.

01 hya_kk 02 hya_kk 03 hya_kk 04 hya_kk 05 hya_kk

 

 

DIE ACHTE BALLADE

liebe_r freund_in_e_n der künste,

es ist eine achte ballade geglückt. kzrme, das einzigartige duo aus stahlzungeninstrument und rohrblattinstrument, hatte ja schon länger die 7 balladen über das musikalische opfer eines königs im programm.

nun kommt, mit der klarinette und dem grandiosen italienischen kinderakkordeon, die achte ballade dazu.

und alles mit neuer aufnahmegedönstechnik. klingt super, ist auch super.

also: ab in die ferien mit den schönsten harmonien aus der achten !

m.e.z.

link klicken und hören

kzrme 2.0_1

 

 

7 BALLADEN ÜBER DAS MUSIKALISCHE OPFER DES KÖNIGS

liebe freund_i_nn_en der künste,

die 7 balladen finden sie leicht auf der seite der  österreichischen klang – streamer HEARTHIS .

wie es so im leben kommt: da hat ein urfreund mehrhundertjährigen geburtstag, und aus einer probe über eines seiner komplexesten werke überhaupt wird sogleich musik.

den genialen raum, die kunstkirche bochum, finden sie in bochum: steinring 34 .

derzeit erleben sie dort die atemberaubende arbeit der lichtzeichnerin nikola dicke .

schauen sie vorbei.  sie verlassen die kunstkirche als ein anderer mensch

m.e.z.

7_bal_kzrme

 

 

 

 

FIN DU CIEL #update#

liebe freund_e_innen der künste,

#update: die kunstkirche wird auch 2014 und 2015 weiterhin uneingeschränkt aktiv sein ! #

am 6.10.2013 15 uhr, steinring 34, war es soweit:  in der kunstkirche bochum gabs die vorerst letzte vernissage zu erleben. danach sollte dieses ambitionierte gesamtkunst- projekt der ehemaligen kirche christ könig enden…

irgendwie wird es aber weitergehen. genau wie: lesen sie hier wenns soweit ist!

thomas jessen stellt aus, seine arbeit beschert uns offene kanzeln.  die menschen, die dort nicht herauspredigen, sehen sie in seinen bildern, und ob sie es glauben oder nicht: diese sehen sie wieder, und zurück das ganze …

fin du ciel ist eine alte arbeit, die aber weiterlebt: seltene harmonien, von messiaen und alain streng geschult, geleiteten das zeitweise ende dieses kunstkirchen- himmels. mit monotron, kaossillator, sprache, flöte, klarinette und orgel.

scheint so als wäre das ende nur ein wechsel …

m.e.z.

fin_du_ciel03 orgue_CK_2013